Beiträge

Schwitzen verboten:­ Sitzungs-Kostüme

Es ist Sitzungszeit, doch nicht jedes Kostüm eignet sich gleich gut für die rauschende Party im beheizten Saal. Hier findest du einige Tipps, wie du das passende Sitzungs-Kostüm für dich auswählst. Zu empfehlen sind leichte Stoffe aus natürlichen Materialien wie Baumwolle. Also lass den flauschigen Tiger oder den Spiderman-Morphsuit aus Polyester besser zuhause. Solche Verkleidungen bringen dich sonst nur über alle Maßen ins Schwitzen. Müffelnd und mit nassen Achseln wirst du dich nicht nur unwohl fühlen, sondern dich auch bei deinen Schunkelpartnern garantiert unbeliebt machen. Zudem sollte dein Kostüm auch ohne Jacke oder Umhang zu erkennen sein. Denn falls die Büttenredner und Bands den Saal zum Kochen bringen, sollte dich nichts daran hindern, diese Hüllen fallen zu lassen.

Alaaf! Aber bitte ohne Schweißrand! // Foto: Schmülgen

Nicht nur bunte Stoffe machen gute Laune, auch glitzernde Farbe im Gesicht ist bei Karnevalisten beliebt. Du solltest es mit der bunten Pracht aber nicht übertreiben. Die Variante „Schminke bis in und hinter die Ohren“ ist im Sitzungskarneval nicht die beste Wahl. Denn das nervt nicht nur nach der Party, wenn der klebrige Schmodder angeheitert und übermüdet beseitigt werden muss. Auch während der Sitzung machst du dir keine Freunde, wenn du etwa Engelchen in weißen Tüllröcken oder Römer in edlen Tuniken beim Bützen mit deiner Schminke vollschmierst.

Außerdem solltest du darauf achten, dass du dich in deinem Kostüm frei bewegen kannst, um bei jedem Lied mitschunkeln und später tanzen zu können. Das Feenkostüm eignet sich dafür definitiv besser als der kantige Roboter. Übrigens: Ob Perücke, Cowboyhut oder Geweih – dein Kopfschmuck sollte fest genug sitzen. So sparst du dir lästiges Zurechtrücken während der Karnevalssause.

Und zu guter Letzt: Bedenke deine Schuhwahl! Du möchtest auf den Tischen tanzen, und das möglichst lange. Allzu hohe Absätze oder gefütterte Stiefel sind dementsprechend tabu. Sandalen sind ebenfalls nicht gerade zu empfehlen, auch wenn du als griechischer Gott unterwegs bist. Die Gefahr, dass dir dein Nachbar auf die Zehen tritt, ist einfach zu hoch. Sneaker gibt es inzwischen in allen Farben und Designs – da ist bestimmt das passende Paar für dein Kostüm dabei.

 

11 geniale Gruppenkostüme

Die drei Musketiere, die Teletubbies oder die Rolling Stones –in der Gruppe ist man stärker. Dies gilt für viele Lebenslagen. Auch für Kostüme. Manche Ideen lassen sich eben nur mit mehreren Mann umsetzten. Du und deine Freunde, ihr wollt bei eurem Auftritt glänzen? Dann haben wir hier für dich 11 unglaublich geniale und zugleich kreative Gruppenkostüme, mit denen ihr jeden Jeck beeindrucken werdet.

 

3 Affen

Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen – das Symbol der drei Affen ist weltbekannt. Nicht allein dadurch, dass sie mit großer Beliebtheit als Emojis bei WhatsApp verwendet werden. Allerdings eignet sich dieses Kostüm nur für eine dreiköpfige Gruppe.

Die kleine Raupe Nimmersatt

Je mehr ihr seid, umso besser. Denn als Raupe Nimmersatt ist das Kostüm im Mittelteil variable erweiterbar. Ein wenig Geschick mit Nadel und Faden wird für dieses Kostüm allerdings vorausgesetzt.

Domino-Effekt

Erzeugt euren eigenen Domino-Effekt. Die Kostüme sind schnell gemacht. Für die Domino-Steine braucht ihr lediglich schwarze Kleidung, die ihr mit weißen Punkten beklebt. Einer aus der Gruppe ist der „Anführer“, der die Domino-Reihe zum Fallen bringt. Bei diesem Kostüm spielt die Anzahl der Gruppenmitglieder keine Rolle – je mehr, desto besser.

Spice Girls

Sie waren DIE Girlband der 90er. Die Spice Girls stehen für absolute Girlpower. Schnapp dir vier Freundinnen und verwandelt euch in Baby-, Sporty-,Ginger, Posh- und Scary Spice. Die wichtigsten Accessoires: Schrille Klamotten und Plateau-Schuhe.

Cheeseburger

Burgerbrötchen, Fleisch, Salat, Käse und eine Scheibe Tomate – fertig ist der Cheeseburger. Einfache Idee mit großer Wirkung. Dieses Kostüm eignet sich am besten für fünf bis sechs Mann.

Schere Stein Papier

Schnick Schnack Schnuck ist auf der ganzen Welt bekannt. So einfach das Spiel ist, umso schwerer ist das passende Kostüm. Ihr müsst zu dritt sein und über ein gewisses Maß an Bastelgeschick verfügen. Doch die Arbeit lohnt sich – der Wow-Effekt ist euch sicher.

Tetris

Für dieses Gruppenkostüm braucht ihr lediglich Pappe und bunte Farben. In die richtige Form gebracht und angemalt – schon seid ihr die perfekten Tetrisbausteine.

Du stehst auf selbstgemacht? 11 verrückte DIY-Kostüme findest du hier

Super Mario Kart

Das Videospiel genießt auch heute noch immer Kultstatus. Verwandelt euch doch als Super Mario und seine Crew. Neben Mario stehen euch noch Luigi, Bowser, Peach, Yoshi , Koopa, Toad und Donkey Kong Jr. zur Verfügung. Statt Go-Karts könnt ihr eure Fahrräder entsprechend aufhübschen.

 Tequila

Für einen guten Tequila braucht man nur drei Zutaten. Tequila, Limette und Salz. Verkleidet euch als spritziges Trio und sorgt für feuchtfröhliche Stimmung bei den Jecken.

Die Simpsons

Sie sind die chaotisch, gelbe Familie aus Springfield. Homer, Marge, Bart, Lisa und Maggie flimmern seit fast 30 Jahren über die TV-Bildschirme und haben längst Kultstatus erlangt. Dieses Gruppenkostüm eignet sich bestens für die ganze Familie.

Safari

Auf einer Safari kann man so allerlei wilde Tiere in freier Wildbahn erleben. Da braucht es einen erfahrenen Ranger an der Seite. Lasst eurer Kreativität bei der Auswahl der Tiere freien Lauf. Diesem Gruppenkostüm sind keine Grenzen gesetzt.

 

Für noch mehr Kostüm-Ideen, folge Jeckes-Net bei Pinterest.

11 Kostüme zum Selbermachen

Eine der größten Fragen, die sich Jecken in der fünften Jahreszeit stellen: Als was verkleide ich mich in dieser Session? Kreativ und nicht zu teuer sollte das Kostüm sein. Natürlich möchte man sich auch von der Masse abheben. Da wären Einhorn, Polizist oder Clown eher ungeeignet. Die Devise: Selbermachen statt fertig kaufen. Wir zeigen dir 11 jecke Kostüme, die nicht nur individuell und günstig sind, sondern sich auch bestens als Last Minute-Kostüm für Unentschlossene eignen.

Troll

Die einzige Voraussetzung bei dieser Verkleidung sind lange Haare. Einfach mit jeder Menge Haarspray fixieren und mit bunter Sprühfarbe einfärben. Dazu ein beiges Oberteil, sowie ein bunter Rock und der Troll-Look ist perfekt. Eignet sich auch als Gruppenkostüm.

Kaktus

Vorsichtig stachelig – nicht bei diesem Kostüm. Mit einigen Handgriffen und ein paar Utensilien verwandelst du dich im Handumdrehen zum Kaktus. Alles, was du brauchst sind grüne Kleidung und holzfarbene Wäscheklammern.

Traube

Hier sind nur zwei Utensilien nötig: Jede Menge lila Luftballons und etwas Grünzeug als Kopfbedeckung. Und natürlich noch eine Menge Puste, um alle Ballons aufzublasen. Vorsicht, dass wilde Jecken deine Luftballons während einer wilden Karnevalssause nicht zum Platzen bringen.

Kaugummiautomaten

Wenig Aufwand – großer Effekt. Eignet sich auch bestens für besonders Kurzentschlossene. Schnapp dir ein weißes T-Shirt und beklebe es mit jeder Menge bunter Bällchen. Aus Pappe ein Preisschild gebastelt und fertig ist das selbstgemachte Kostüm.

Regenbogenfisch

Dieses Kostüm erfordert ein wenig mehr Aufwand und Bastelgeschick. Auf ein türkisfarbenes T-Shirt müssen jede Menge bunt-glitzernde Schuppe aufgenäht werden. Außerdem benötigst Du einen Tüllrock, an den verschiedene Stoffe genäht werden. Wenn das geschafft ist, bist du garantiert der schönste Fisch im Fastelovend.

Wo ist Walter?

Verwandele den Kölner Karneval in ein echtes Wimmelbild und geh als Weltenbummler Walter. Eine dicke Hornbrille, ein blaues Unterteil sowie ein Shirt und eine Mütze in Ringeloptik sind hier essentiell.

Tinderprofil

An Karneval wird geflirtet, was das Zeug hält. Verkleide dich doch als dein eigenes Tinderprofil und zeig den anderen Jecken, dass du für das ein Bützchen oder mehr zu haben bist.

Kaugummi

Geringer Aufwand mit großem Ergebnis. Ein rosa Kleidchen schnell mit Alufolie und dem Schriftzug Kaugumi verziert. Ein paar Luftballons aufgepustet – und schon ist das Kostüm fertig.

Taucher

Zwei große Flaschen mit Klebeband fixieren, Schnorchel und Taucherbrille aufsetzen­ – tief Luftholen und in die jecke Feiermenge abtauchen. Praktisch: In den Flaschen kannst Du problemlos Getränke transportieren.

Sushi

Zum Anbeißen ist dieses selbstgemachte Sushi-Kostüm. Um dich in eine lebende Nigiri-Rolle zu verwandeln, braucht es nicht viel. Ein weißes Kleid, ein orangefarbenes Kissen sowie ein schwarzes Band – fertig ist das Sushi. Essstäbchen runden deinen Look ab.

Regenwolke

Dieses Kostüm lässt Dich garantiert nicht im Regen stehen. An einem großen Wattebausch müssen blau Schnüre befestigt werden. Dicke Wassertropfen machen den Regenwolken-Look perfekt.

 

Noch mehr jecke Do-it-yourself Kostüme findest du bei Jeckes.Net auf Pinterest.

 

 

So wirst Du zum Bachelor!

Es geht wieder los. „Der Bachelor“ startet in eine neue Runde. 22 wildgewordene Frauen kämpfen um die letzte Rose und das Herz eines Mannes. In diesem Jahr darf Daniel Völz den Rosenkavalier spielen und jede Menge jecke Single-Damen daten. Das willst du auch mal? Kein Problem! Verkleide dich an Fastelovend doch einfach mal als Bachelor. Wir zeigen dir, wie du mit nur ein paar Accessoires zum echten Womanizer an Karneval wirst.

Blumen sagen mehr als 1000 Worte. // Foto: Amazon

Strauß Rosen

Dieses Accessoire ist unerlässlich. Denn: Was wäre ein Bachelor ohne seine Rosen? Super Nebeneffekt: Attraktiven Single-Damen kann man beim Feiern eine Rose überreichen. Damit dich andere Jecke nicht für einen Rosenverkäufer halten, gibt es noch andere, wichtige Utensilien, die du für den perfekten Look unbedingt brauchst.

Kleider machen Leute. // Foto: Deiters

Schwarzer Anzug

Jeans und Pullover sind für einen waschechten Bachelor absolut Tabu – ein Anzug dagegen ein Muss. Außerdem ist es bekannt,
dass Frauen besonders auf Männer in Anzügen stehen.

Brisk sorgt für die tolle Tolle. // Foto: Amazon

Haargel

Ja, ein Bachelor muss schmierig sein. Da darf auch eine ordentliche Portion Haargel nicht fehlen. So übersteht deine Frisur auch jede – noch so wilde– Karnevalsparty.

 

Dieses Brusthaar-Toupet unterstreicht die Männlichkeit. // Foto: Deiters

Brusthaar-Perücke

„Ich hab drei Haare auf der Brust, ich bin ein Bär“…. so singt es Bernd Stelter in seinem bekannten Karnevals-Hit. Über drei Haare kannst du bei diesem Brusthaar Toupet nur müde lächeln. Mit diesem haarigen Accessoire strotzt du nur so vor Männlichkeit.

Auch für einen Bachelor ist Verhütung ein absolutes Muss. //Foto: Amazon

Kondome

Auch an Karneval gilt: Safety first! Du kannst schunkele, bütze und poppe – aber niemals ohne Schutz. Auch als Bachelor nicht.

 

Daniel Völz wird zum Rosenkavalier. Doch das kannst du auch. // Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Ein wenig Zubehör verwandelt dich und dein Kostüm zum ultimativen Bachelor-Double – die kölschen Mädche werden dir reihenweise zu Füßen liegen.

11 geniale Partner-Kostüme

Was wäre Ying ohne Yang, Ernie ohne Bert oder Karneval ohne Kamelle? Manche Dinge gehören einfach zusammen. Ob mit dem Partner, dem/der besten Freund(in) oder einem Familienmitglied – verkleide dich an Karneval doch einfach mal als lustiges Duo. Wir haben 11 geniale Partnerkostüm für dich gesammelt.
 

Akku und Wlan

Für Smartphone-Nutzer sind diese beiden Symbole auf dem Display essentiell. Mit diesem individuellen DIY-Kostüm fällt man bestimmt auf.

Pikachu und Ash

Spätestens seit dem Revival und dem Riesen-Hype von Pokémon Go, ist dieses Kostüm-Kombi ein Muss. Als eingespieltes Team von Pikachu und Pokémon-Fänger Ash Ketchum findet ihr im Fastelovend bestimmt Gleichgesinnte.

Avocado

Hier ist Bauch ausdrücklich erwünscht. Als geteilte Avocado fällst du und deine Begleitung garantiert in der Masse auf – und sorgst garantiert für einige Lacher.

BH

Dieses Kostüme ist für besonders Mutige. Wenn du keine Hemmungen hast, dann eignet sich dieses Kostüm vielleicht für deine bessere Hälfte und dich. Aber Achtung: Für die perfekte Illusion müsst ihr stets beieinander stehen.

Milch und Schokolade

Wie süß! Seit der Kinderriegel-Werbung kennt jeder die romantische Lovestory von Milky und Schoki. Und was wäre ein Schokoriegel ohne seine Füllung?

Google-Maps-Standorte

Die schnellmögliche Route wird euch beiden in diesem Kostüm garantiert berechnet. Riesiger Vorteil: Falls ihr beide euch in der Feiermasse verloren habt, findet man – dank Kopfbedeckung – garantiert wieder den schnellsten Weg zueinander.

Peter Pan und Tinkerbell

Der Junge, der niemals erwachsen werden wollte und seine kleine Fee – was für eine süße Kombi.

Pizza

Jeder liebt Pizza. Und jeder wird dieses Kostüm lieben.

Axl Rose und Ash

Verkracht und am Ende doch wieder vereint. Gitarrist Slash und Sänger Al Rose von Guns’N’Roses feierten nach 20 Jahren Streit große Wiedervereinigung.

Tim und Struppi

Comic-Held Tim und sein Terrier Struppi sind  unzertrennlich. Doch erst Kapitän Haddock macht die Kombi komplett.

Beer-Pong

Nicht nur als Partyspiel beliebt – auch als Partnerkostüm ist die Bierpong bestens geeignet. Am besten natürlich mit Kölsch.

Das hatte doch schon sehr viel Schönes, oder? Aber Du hast immer noch nicht genug? Mehr lustige Partnerkostüme findest du auf unserer Pinterest Seite!

Erlebnisshopping mit Miljö

Schunkeln, shoppen, Kölsch genießen. Vom 6. Januar bis zum 3. Februar lädt Deiters jeden Samstag zum Erlebnisshopping nach Frechen ein. Eine Mischung aus Einkaufsbummel, Sitzung und Party.

Gleich am 6. Januar gibt das Kölner Dreigestirn den Startschuss und feiert, einen Tag nach der Prinzenproklamation, seinen ersten offiziellen Auftritt bei Deiters. Ab 12 Uhr steht die Band King Loui auf der Bühne, um 13 Uhr wird das Dreigestirn erwartet und schon um 14 Uhr bringen die Jungs von Miljö die Filiale zum Kochen.

Jeden Samstag lädt Deiters zum Erlebnisshopping ein – Freibier inklusive. // Foto: Deiters

Absolute Top Acts des Kölner Karnevals wie Funky Marys oder Micky Brühl Band sorgen in den kommenden Wochen live für Unterhaltung. Bands aus dem Rheinland wie Pläsier, Kuhl un de Gäng, De Köbesse, La Mäng und Fiasko heizen den Jecken an den fünf Samstagen so richtig ein. Zum Abschluss zieht am letzten Erlebnisshopping-Tag, dem 3. Februar, die Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. mit einem Musikzug durch das ganze Kaufhaus.

Snacks und Getränke sowie Freibier während der Auftritte, Kinderschminken und mehr als genug Parkplätze direkt vor der Tür begeistern am Ende auch den letzten Einkaufs-Muffel.

„Walking Acts“ wie Spiderman, Disneys Eiskönigin, Superman, Stormtrooper sowie Darth Vader aus „Star Wars“ mischen sich unter das Publikum und sind für Selfies zu haben. Außerdem können die Besucher im ersten Stock den „Kostümsimulator“ ausprobieren: ein großer Computer, der einem virtuell jedes beliebige Kostüm auf den Körper zaubert.

Das komplette Programm findest Du hier