Beiträge

Ihr habt gewählt: DAS ist der größte kölsche Karnevals-Hit aller Zeiten!

Fünf Wochen lang hieß es Jeckes.NET Sucht Den Größten Kölschen Karnevals-Hit Aller Zeiten. Fünf Wochen habt ihr hier abgestimmt, diskutiert und vierzig Hits abgewählt, bis nur noch die Top Ten übrig blieb. Und aus dieser habt ihr ihn nun gekürt: den GKKAZ!

Mit 430 Stimmen im letzten Voting und 2744 Stimmen insgesamt ist
„Wenn et Trömmelche jeit“
für die meisten von euch DER Karnevalshit schlechthin!

Damit können sich die Räuber stolz die Krone aufsetzen. 

Aber auch die Zweitplatzierten dürfen sich freuen. Mit „Stääne“ räumten die Klüngelköpp den Vize-Titel ab. Die Bläck Fööss holten mit „En unserem Veedel“ Bronze.

Für alle Statistik-Fans – So lief das letzte von fünf JSDGKKAZ-Votings ab:



Das ist die Top Ten
1. Denn wenn et Trömmelche jeit (Räuber) mit 21.85% aller Stimmen
2. Stääne (Klüngelköpp) mit 18.29% aller Stimmen
3. En unserem Veedel (Bläck Fööss) mit 13.36% aller Stimmen
4. Kölsche Jung (Brings) mit 9.45% aller Stimmen
5. Drink doch ene met (Bläck Fööss) mit 7.42% aller Stimmen
6. Et jitt kei Wood (Cat Ballou) mit 6.71% aller Stimmen
7. Unsere Stammbaum (Bläck Fööss) mit 6.10% aller Stimmen
8. Viva Colonia (Höhner) mit 6.05% aller Stimmen
9. Alle Jläser huh (Kasalla) mit 5.84% aller Stimmen
10. Du bes Kölle (Tommy Engel) mit 4.93% aller Stimmen

Diese JSDGKKAZ-Trophäe wartet bereits auf den Sieger // Foto: Kuffner

JSDGKKAZ darf mit Fug und Recht als echter Publikumspreis bezeichnet werden. Nicht nur, dass sich wirklich viele Jecke beteiligt haben – insgesamt sind 28.905 Stimmen eingegangen! Das Voting war außerdem technisch so gelöst, dass jeder Nutzer tatsächlich auch nur einmal pro Woche abstimmen konnte.

Noch einmal Gratulation an die Räuber und ihren kölschen Mega-Hit! 
An Weiberfastnacht werden wir die JSDGKKAZ-Trophäe feierlich an die Band überreichen und an Karnevalsfreitag hier an dieser Stelle über die Verleihung und die Geschichte des Songs berichten.

Kölle Alaaf!


Wollt ihr nochmal nachhören?

Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Finale)

Das Favoritensterben ist vorbei – jetzt geht’s um die Woosch. Ihr habt die Top Ten von JSDGKKAZ bestimmt – jetzt kürt auch den verdienten Sieger! Bis nächste Woche Mittwoch um 10 Uhr könnt ihr eure Stimme abgeben. Am selben Tag verkünden wir den Sieger. Den Preis werden wir dann im Anschluss überreichen.

Diese JSDGKKAZ-Trophäe wartet bereits auf den Sieger // Foto: Kuffner

Diese Hits habt ihr in der vierten Woche rausgewählt:

Leev Marie (Paveier)
mit 8.05% aller Stimmen
Pirate (Kasalla)
mit 7.43% aller Stimmen
Ich ben ene kölsche Jung (Hans Süper)
mit 7.37% aller Stimmen
Och wat wor dat fröher schön … (Willi Ostermann) mit 6.93% aller Stimmen
Superjeilezick (Brings)
mit 5.56% aller Stimmen
Blootwoosch, Kölsch un e lecker Mädche (Höhner) mit 4.99% aller Stimmen
Nie mehr Fastelovend (Querbeat)
mit 4.81% aller Stimmen
Der treue Husar (Willy Millowitsch)
mit 4.49% aller Stimmen
Ich ben ene Räuber (Höhner)
mit 4.18% aller Stimmen
Rut sin die Ruse (Boore)
mit 3.18% aller Stimmen

Macht mit! So einfach gehts:
JSDGKKAZ startete mit 50 Songs. Pro Woche habt ihr jeweils zehn Hits rausgewählt. Jetzt steht nur noch die Top Ten zur Wahl. Jeder, der mitmacht, kann nur einmal abstimmen und den GKKAZ wählen. Das Ergebnis feiern wir nächste Woche. Die Abstimmung funktioniert ohne Registrierung o.ä. Und: Wer abstimmt, kann im Anschluss als Dankeschön noch tolle Preise gewinnen.
Los geht’s!


Datenschutzhinweis:
Für die Abstimmung wird eure IP-Adresse anonymisiert gespeichert, es werden keine Cookies gesetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt abstimmen“ seid ihr damit einverstanden.

Wollt ihr nochmal nachhören?
Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 4)

D er Straßenkarneval rückt immer näher – und damit auch der Tag, an dem unser GKKAZ verkündet wird. Nur noch zwei Voting-Runden stehen an. Immer noch könnt ihr auf unserer Suche nach dem ultimativen kölschen Karnevals-Hit mitmachen. Dreißig Lieder wurden von euch schon rausgeworfen und erneut war die Resonanz riesig – Danke!

Für die TOP 20 hat jeder nur noch maximal zwei Stimmen und darf wie gehabt nur einmal bis zum nächsten Mittwoch für seine Favoriten abstimmen.

Diese JSDGKKAZ-Trophäe wartet bereits auf den Sieger // Foto: Kuffner

Diese Hits habt ihr in der dritten Woche rausgewählt:
Bickendorfer Büdche (Bläck Fööss)
mit 5.14% aller Stimmen
Am Eigelstein es Musik (Räuber)
mit 4.37% aller Stimmen
En dr Kayjass Nummer Null (Vier Botze)
mit 4.31% aller Stimmen
Su lang die Leechter noch brenne (Miljö)
mit 3.98% aller Stimmen
Meine Liebe/Stadt/Verein (Domstürmer)
mit 3.65% aller Stimmen
Mir schenke der Ahl e paar Blömcher (Lotti Krekel)
mit 3.43% aller Stimmen
Hück steiht de Welt still (Cat Ballou)
mit 2.93% aller Stimmen
Denn mir sin kölsche Mädcher (Marita Köllner)
mit 2.77% aller Stimmen
För die Liebe nit (Lupo)
mit 2.38% aller Stimmen
Kölsche Mädcher sin jefährlich (Colör)
mit 1.27% aller Stimmen

Macht mit! So einfach gehts:
1. JSDGKKAZ läuft fünf Wochen lang. Pro Woche fallen die zehn Songs mit den wenigsten Stimmen raus. Somit stehen in der zweiten Woche nur noch die besten vierzig Hits zur Wahl und so weiter. Eine Woche vor Wieverfastelovend steht er dann fest – der GKKAZ.

2. Ihr könnt einmal pro Woche mitmachen: In der ersten Woche hat jeder bis zu fünf Stimmen, in der zweiten bis zu vier und so weiter. Die Abstimmung funktioniert ohne Registrierung o.ä. Und: Wer mitmacht, kann im Anschluss als Dankeschön noch tolle Preise gewinnen.
Los geht’s!


Datenschutzhinweis:
Für die Abstimmung wird eure IP-Adresse anonymisiert gespeichert, es werden keine Cookies gesetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt abstimmen“ seid ihr damit einverstanden.

Wollt ihr nochmal nachhören?
Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 3)

Wir läuten die dritte Woche ein auf unserer Suche nach dem ultimativen kölschen Karnevals-Hit. Zwanzig Songs aus unserer Top 50-Liste habt ihr schon rausgeworfen, darunter ein paar echte Klassiker. Wir sagen erneut vielen Dank für die großartige Teilnahme! Ihr macht JSDGKKAZ zu einem richtigen kölschen Publikumspreis und der Sieger wird sich Ende Februar ganz sicher riesig über die Auszeichnung freuen.

Nun also Woche 3 – für die TOP 30 habt nur noch maximal drei Stimmen. Jeder darf nun erneut einmal bis zum nächsten Mittwoch für seine Favoriten stimmen.

Diese Hits habt ihr in der zweiten Woche rausgewählt:
Liebe Deine Stadt (Mo-Torres/Cat Ballou/Podolski) mit 3.74% aller Stimmen
Einmal am Rhein (Willi Ostermann) mit 3.41% aller Stimmen
Wir sind die Eingeborenen von Trizonesien (Karl Berbuer) mit 3.31% aller Stimmen
Heidewitzka, Herr Kapitän (Karl Berbuer) mit 3.04% aller Stimmen
Wer soll das bezahlen (Jupp Schmitz) mit 3.04% aller Stimmen
Ich han dä Millowitsch jesinn (Kuhl und de Gäng) mit 2.33% aller Stimmen
Die Hände zum Himmel (Kolibris) mit 2.28% aller Stimmen
Der schönste Platz ist immer an der Theke (Toni Steingass) mit 1.68% aller Stimmen
Weißte wat, mer fahre met d’r Stroßebahn noh Hus (Marie Luise Nikuta) mit 1.41% aller Stimmen
Haifischzahn (Hanak) mit 1.36% aller Stimmen

Macht mit! So einfach gehts:
1. JSDGKKAZ läuft fünf Wochen lang. Pro Woche fallen die zehn Songs mit den wenigsten Stimmen raus. Somit stehen in der zweiten Woche nur noch die besten vierzig Hits zur Wahl und so weiter. Eine Woche vor Wieverfastelovend steht er dann fest – der GKKAZ.

2. Ihr könnt einmal pro Woche mitmachen: In der ersten Woche hat jeder bis zu fünf Stimmen, in der zweiten bis zu vier und so weiter. Die Abstimmung funktioniert ohne Registrierung o.ä. Und: Wer mitmacht, kann im Anschluss als Dankeschön noch tolle Preise gewinnen.
Los geht’s!


Datenschutzhinweis:
Für die Abstimmung wird eure IP-Adresse anonymisiert gespeichert, es werden keine Cookies gesetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt abstimmen“ seid ihr damit einverstanden.

Wollt ihr nochmal nachhören?
Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 2)

Es ist die zweite Woche in unserer Suche nach dem ultimativen kölschen Karnevals-Hit. Die Resonanz zum Start war großartig – es haben richtig viele mitgemacht, vielen Dank! Jetzt also Woche 2 – unsere TOP 50 hat sich in eine TOP 40 verwandelt und ihr habt nur noch maximal vier Stimmen, um Eure Favoriten zu wählen.

Diese Hits habt ihr in der ersten Woche rausgewählt:
Es war in Königswinter (Die 3 Colonias) mit 1.10% aller Stimmen
Wenn du nit danze kanns (Kempest Finest) mit 1.05% aller Stimmen
Ein Hoch auf die Liebe (Micky Brühl Band) mit 1.05% aller Stimmen
Du kannst nicht treu sein (Gerhard Ebeler) mit 1.01% aller Stimmen
D.A.N.Z.E (Funky Marys) mit 1.01% aller Stimmen
Ich hab 3 Haare auf der Brust (Bernd Stelter) mit 0.96% aller Stimmen
Kornblumenblau (Willy Schneider) mit 0.90% aller Stimmen
Schwerelos (Fiasko) mit 0.73% aller Stimmen
Ich han dat Marieche jebütz (Rockemarieche) mit 0.73% aller Stimmen
Sein lassen (LS.E.) mit 0.60% aller Stimmen

Macht mit! So einfach gehts:
1. JSDGKKAZ läuft fünf Wochen lang. Pro Woche fallen die zehn Songs mit den wenigsten Stimmen raus. Somit stehen in der zweiten Woche nur noch die besten vierzig Hits zur Wahl und so weiter. Eine Woche vor Wieverfastelovend steht er dann fest – der GKKAZ.

2. Ihr könnt einmal pro Woche mitmachen: In der ersten Woche hat jeder bis zu fünf Stimmen, in der zweiten bis zu vier und so weiter. Die Abstimmung funktioniert ohne Registrierung o.ä. Und: Wer mitmacht, kann im Anschluss als Dankeschön noch tolle Preise gewinnen.
Los geht’s!


Datenschutzhinweis:
Für die Abstimmung wird eure IP-Adresse anonymisiert gespeichert, es werden keine Cookies gesetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt abstimmen“ seid ihr damit einverstanden.

Wollt ihr nochmal nachhören?
Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever!

Köln dürfte die einzige Stadt auf der Welt sein, die so sehr besungen wird. All die vielen unvergesslichen Hymnen aus und für die Stadt mit K begleiten uns das ganze Jahr. Und in der Session kommt sowieso niemand an kölscher Musik vorbei.

Doch welcher Song ist der ultimative? Welcher der größte und beste? Jeckes.NET wills wissen. Mittels Umfragen, Klicklisten, Verkaufscharts und anderen Rankings haben wir die Liste erstellt: 50 kölsche Karnevalshits für die Ewigkeit. Die Sahnehäubchen, die crème de la crème. Und ihr wählt den Allerbesten.

Macht mit! So einfach gehts:
1. JSDGKKAZ läuft fünf Wochen lang. Pro Woche fallen die zehn Songs mit den wenigsten Stimmen raus. Somit stehen in der zweiten Woche nur noch die besten vierzig Hits zur Wahl und so weiter. Eine Woche vor Wieverfastelovend steht er dann fest – der GKKAZ.

2. Ihr könnt einmal pro Woche mitmachen: In der ersten Woche hat jeder bis zu fünf Stimmen, in der zweiten bis zu vier und so weiter. Die Abstimmung funktioniert ohne Registrierung o.ä. Und: Wer mitmacht, kann im Anschluss als Dankeschön noch tolle Preise gewinnen.
Los geht’s!


Datenschutzhinweis:
Für die Abstimmung wird eure IP-Adresse anonymisiert gespeichert, es werden keine Cookies gesetzt. Mit einem Klick auf „Jetzt abstimmen“ seid ihr damit einverstanden.

Wollt ihr nochmal nachhören?
Und hier alle Hits in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

[pt_view id=“e8776616hf“]