Hier geht’s (nicht nur) um die Wurst: Diese Gadgets braucht ihr unbedingt fürs Grillen

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Wärme hat nun endgültig Einzug in der Domstadt gehalten. Eis schlecken, im Freibad planschen, die  Sonnenstrahlen genießen – und überall liegt Grillgeruch in der Luft. Denn was gibt es im Sommer Schöneres, als in den Abendstunden mit Freunden zusammensitzen und allerlei Leckereien auf den Grill zu legen und in gemütlicher Runde zu essen?
Doch nicht nur das Essen ist essenziell für einen gelungenen Grillabend, auch das Drumherum spielt eine wichtige Rolle. Wir haben für euch unerlässliche, lustige und skurrile Grillgadgets gesammelt.

Aufblasbarer Getränkekühler
//Foto: Amazon

Gekühlte Getränke sind bei den warmen Temperaturen ein Muss. In eine Kühlbox passen nicht allzu viel Getränke hinein und ein Kühlschrank für draußen gestaltet sich eher schwierig. Der aufblasbare Getränkekühler (gibt’s hier) in Palmenform kommt da gerade richtig. Klein im Transport aber riesig, um jede Menge Dosen und Flaschen zu kühlen. Zudem schafft er nebenbei Strandflair.

Magnetisches Dartspiel
//Foto: Amazon

Und wohin mit den Kronkorken der leeren Flaschen? Statt in den Müll könnt ihr sie auch für diese magnetische Dartscheibe (hier kaufen) verwenden. Das Spiel eignet sich für zwei bis fünf Spieler und passt dank seiner Größe in (fast) jede Tasche.

Senf-und Ketchup-Spender
//Foto: Amazon

Zum Grillen dürfen Soßen, Majo, Senf und Ketchup nicht fehlen. Wer die vielen Behälter nicht einfach nur lieblos auf den Tisch stellen möchte, der braucht dieses jecke Set in Form eines Picknicktisches inklusive Sonnenschirm (hier), das Platz für zwei Flaschen und zwei Gewürzstreuer bietet.

Vergoldete Kölschgläser mit Dom
//Foto: Express Shop

Bei heißen Temperaturen ein frisches, kaltes Kölsch genießen – einfach herrlich. Noch viel besser ist das richtige Gefäß dafür. Dieses Kölschglas (hier) hat nicht nur unseren geliebten Dom abgedruckt, sondern dieser ist auch aus 24-Karat Echtgold.

Sommerliche Ausstechformen
//Foto: Amazon

Neben Würstchen und Steak sind auch Burger beliebtes Grillgut. Wer die Pattys nicht kaufen will, kann diese auch selbst machen. Für gewöhnlich sind diese rund – aber gewöhnlich kann ja jeder. Mit diesen Ausstechern (gibt’s hier) in Flamingo-, Bikini- oder Eis-am-Stiel-Form passen auch die Pattys perfekt in den Sommer.

Grillgürtel
//Foto: Amazon

Die Herren der Schöpfung lieben es, beim Grillen das Ruder in die Hand zu nehmen und sich um das Fleisch zu kümmern. Der Männlichkeit wird mit diesem Grillgürtel (hier kaufen) noch mehr Ausdruck verliehen. Umschnallen und Grillzange, Wender und Messer direkt griffbereit haben.

 

Süße Grill-Desserts
Gegrillte Fruchtspieße können beliebig variiert werden. //Foto: Adobe

Neben Fleisch, Gemüse oder Grillkäse gewinnen auch zunehmend süße Desserts vom Grill an Beliebtheit. Zwei Nachtischvariationen, die nicht 0815 sind: gegrillte Zimtschnecken aus der Orangenschale (Rezept) sowie gegrillte Fruchtspieße mit Meersalz (Rezept). Lasst es euch schmecken!

 

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Jeck im Sunnesching – op d’r Stroß!

Die tollsten Tage des Sommers stehen vor der Tür: „Jeck im Sunnesching“! Während am vergangenen Wochenende bereits rund 25.000 Bonner ...
Weiterlesen …

Versteckte Orte in Köln und Umgebung

Deine Stadt, dein Köln, dein Veedel. Schon letztes Jahr haben wir ein paar Geheimtipps zusammengestellt, die die meisten von euch ...
Weiterlesen …

Hast du’s drauf? Teste dein Wissen über die kölschen Promis

Die kölsche Sproch beherrschst du perfekt, die 86 Kölner Veedel in Köln kennst du aus dem Effeff, jedes Karnevalslied singst ...
Weiterlesen …

Statisten und mehr: „Bares für Rares“-Händler Walter Lehnertz redet Klartext

Walter „Waldi“ Lehnertz ist ein Original, ein rheinisches Original. Das wissen seit 2013 Millionen ZDF-Zuschauer, die begeistert die nachmittägliche Kult-Sendung ...
Weiterlesen …

 

 

Teile Dich jeck

0 Kommentare zu “Hier geht’s (nicht nur) um die Wurst: Diese Gadgets braucht ihr unbedingt fürs Grillen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay