Diese Highlights hat Köln im April zu bieten

Der April steht nicht nur für wechselhaftes Wetter, sondern auch für jede Menge abwechslungsreiche Events in der Domstadt. Ob für Fitnessfreaks, Musical-Liebhaber oder Freunde von  Köstlichkeiten – in diesem Monat wird für jeden etwas geboten. Wir zeigen euch die Köln-Highlights im April.

Sportfans können auf der Fibo auch selbst Fitness machen. //Foto: Adobe
4.-7. April Fibo

Fitness ist für viele nicht einfach nur ein Trend, sondern eine Lebenseinstellung. Für alle Sportbegeisterten öffnet die weltweit größte Fitnessmesse in der Koelnmesse in Deutz ihre Pforten. Mehr als 140.000 Besucher werden erwartet, die sich über aktuelle Trainingsprogramme, Fitness-Food-Trends, Sportkleidung, Gesundheitstipps und vieles mehr informieren wollen. Am 4. und 5. April ist die Messe nur für Fachpublikum geöffnet, ab Samstag dann für alle Interessierten. Infos zur Fibo gibt’s hier.

 

6. und 7. April Promenadenfest am Rhein

Die Rheinufer-Promenade wird sich am Wochenende füllen. Die Stadt lädt Besucher zum „Schlemmen, Schlendern, Schwofen und die kölsche Vielfalt genießen“ ein – denn so lautet das Motto des diesjährigen Festes, das zwischen Konrad-Adenauer-Ufer bis hin zur Bastei stattfindet. Neben kulinarischer Vielfalt locken eine Vielzahl an Verkaufsständen. Der Eintritt ist natürlich frei.

 

13. April Schlagernacht des Jahres

Am Samstag, 13. Apri,l versammelt sich ab 18.30 Uhr in der Lanxess Arena alles, was in der Schlagerbranche Rang und Namen hat. Es darf sich unter anderem auf Vanessa Mai, Ross Anthony, Ben Zucker, Howard Carpendale, die Münchner Freiheit, Mickie Krause, Kerstin Ott und viele weitere Schlagerkünstler gefreut werden. Wer jetzt Lust auf Gute-Laune-Musik zum Mitsingen hat: Tickets gibt’s hier.

Auf der KölnWein kann sich durch ein großes Sortiment getestet werden.//Foto: Adobe
13.-14. April Kölnwein

Euer Motto lautet: Ein Schlückchen in Ehren kann niemand verwehren? Dann aufgepasst, liebe Freunde des gegorenen Traubensafts. Am Samstag und Sonntag, 13. und 14. April, findet im Gürzenich die Kölnwein statt. An zwei Tagen können Weinliebhaber über 9000 rebsäfte verschiedener Winzer probieren und sich über die Produkte informieren. Eintrittskarten gibt es ab 10 Euro, Tickets bekommt ihr hier.

14. April Fischmarkt

Die Winterpause ist vorbei – der Fischmarkt geht wieder los. Jeweils an einem Sonntag im Monat, bis einschließlich Oktober, öffnet der Fischmarkt im Tanzbrunnen zwischen 11 und 18 Uhr seine Pforten – der Eintritt ist kostenlos. Auf etwa 30.000 Quadratmeter präsentieren rund 70 Händler ihre Waren. Wer keinen Fisch oder Meeresfrüchte mag, sollte trotzdem einen Besuch wagen. Auch Kunsthandwerk, Blumen, Backwaren und Feinkost gibt es dort zu kaufen. Die Köstlichkeiten aus dem Meer können direkt vor Ort verspeist werden.

Drinks in wunderschöner Kulisse genießen. //Foto: imago
20. April bis 5. Mai Frühlingskirmes

Pünktlich zu Ostern verwandelt sich das Deutzer Rheinufer zur bunt blinkenden Spaßpromenade, an der es nach Zuckerwatte, Pommes und Angstschweiß riecht. Zwei Wochen hat die Kirmes für alle Besucher geöffnet und präsentiert neben Klassikern wie der Wilden Maus oder dem Riesenrad auch zum ersten Mal den Olympia Looping. Am Eröffnungstag und am letzten Freitag des Kirmes gibt es natürlich das obligatorische Feuerwerk.

22. April Eine Nacht mit James Bond – Jagd auf 007

Die Philharmonie lädt an Ostermontag zu einem Action-Programm der ganz besonderen Art ein.  Seit mehr als 50 Jahren ist James Bond der berühmteste und erfolgreichste Geheimagent der Welt. Genauso beliebt wie die Filme sind auch die jeweiligen Titelsongs. Am 22. April verbindet  di Kölner Philharmonie Film und Musik: Während auf einer großen Leinwand Ausschnitte aus den Filmen gezeigt werden, spielt das Filmorchester Babelsberg parallel dazu die Lieder. Karten für dieses Event sind ausverkauft.

22. April Thank you for the music – Die ABBA-Story als Musical

Die ABBA-Mania scheint auch heute noch ungebrochen. Ob „Mamma Mia“, „Dancing Queen“ , „The Winner takes it all“ oder „Money, Money, Money“ – die Songs von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn bleiben unvergessen und können auch von jüngeren Generationen fehlerfrei mitgesungen werden. An Ostermontag wird für einen Tag die Erfolgsgeschichte der vier Schweden als Musical aufgeführt. Hier hält einen nichts mehr in den Sitzen. Wer sich das nicht entgehen lassen möchte, kann hier Tickets kaufen.

ab 30. April Festival ACHT BRÜCKEN

Bereits zum neunten Mal findet findet ACHT BRÜCKEN statt und stellt die Musik von jetzt und heute in den Fokus.  Zwischen dem 30. April bis 11. Mai werden an unterschiedlichen Locations in Köln über 50 Konzerte von verschiedenen Künstlern aufgeführt – viele davon sind kostenlos.  Neben den klassischen Spielstätten gibt’s in diesem Jahr Aufführungen unter anderem im Kulturbunter Mülheim oder in den AbendteuerHallen in Kalk. Alle Infos bekommt ihr hier.

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Diese Highlights hat Köln im April zu bieten

Der April steht nicht nur für wechselhaftes Wetter, sondern auch für jede Menge abwechslungsreiche Events in der Domstadt. Ob für ...
Weiterlesen …

Gib mir Tiernamen – Warum viele Tiere prominente Namensgeber haben

Fliegende Fische, durchsichtige Frösche, wandelnde Blätter – seit 2017 gibt es sie sogar in pink – oder ein Fisch, der ...
Weiterlesen …

Hilfe, der Frühling kommt! Diese Modesünden haben jetzt wieder Hochsaison

Die Tage werden  länger, die Sonnenstunden mehr, die Temperaturen steigen weiter an – der Frühling ist endlich da! Dicke Winterjacke, ...
Weiterlesen …

Fastenzeit! Fünf Dinge, auf dir ihr jetzt unbedingt verzichten solltet

Viel Kölsch, wenig Schlaf, lange Nächte – Karneval war anstrengend. Eine harte Zeit liegt hinter uns, doch wir haben es ...
Weiterlesen …

 

1 Kommentar zu “Diese Highlights hat Köln im April zu bieten

  1. Julia Gallwitz-Heiden

    Wundervolle Anregungen für tolle Ausflüge in Köln.
    Sehr zu empfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay