Ihr habt gewählt: DAS ist der größte kölsche Karnevals-Hit aller Zeiten!

Fünf Wochen lang hieß es Jeckes.NET Sucht Den Größten Kölschen Karnevals-Hit Aller Zeiten. Fünf Wochen habt ihr hier abgestimmt, diskutiert und vierzig Hits abgewählt, bis nur noch die Top Ten übrig blieb. Und aus dieser habt ihr ihn nun gekürt: den GKKAZ!

Mit 430 Stimmen im letzten Voting und 2744 Stimmen insgesamt ist
„Wenn et Trömmelche jeit“
für die meisten von euch DER Karnevalshit schlechthin!

Damit können sich die Räuber stolz die Krone aufsetzen. 

Aber auch die Zweitplatzierten dürfen sich freuen. Mit „Stääne“ räumten die Klüngelköpp den Vize-Titel ab. Die Bläck Fööss holten mit „En unserem Veedel“ Bronze.

Für alle Statistik-Fans – So lief das letzte von fünf JSDGKKAZ-Votings ab:



Das ist die Top Ten
1. Denn wenn et Trömmelche jeit (Räuber) mit 21.85% aller Stimmen
2. Stääne (Klüngelköpp) mit 18.29% aller Stimmen
3. En unserem Veedel (Bläck Fööss) mit 13.36% aller Stimmen
4. Kölsche Jung (Brings) mit 9.45% aller Stimmen
5. Drink doch ene met (Bläck Fööss) mit 7.42% aller Stimmen
6. Et jitt kei Wood (Cat Ballou) mit 6.71% aller Stimmen
7. Unsere Stammbaum (Bläck Fööss) mit 6.10% aller Stimmen
8. Viva Colonia (Höhner) mit 6.05% aller Stimmen
9. Alle Jläser huh (Kasalla) mit 5.84% aller Stimmen
10. Du bes Kölle (Tommy Engel) mit 4.93% aller Stimmen

Diese JSDGKKAZ-Trophäe wartet bereits auf den Sieger // Foto: Kuffner

JSDGKKAZ darf mit Fug und Recht als echter Publikumspreis bezeichnet werden. Nicht nur, dass sich wirklich viele Jecke beteiligt haben – insgesamt sind 28.905 Stimmen eingegangen! Das Voting war außerdem technisch so gelöst, dass jeder Nutzer tatsächlich auch nur einmal pro Woche abstimmen konnte.

Noch einmal Gratulation an die Räuber und ihren kölschen Mega-Hit! 
An Weiberfastnacht werden wir die JSDGKKAZ-Trophäe feierlich an die Band überreichen und an Karnevalsfreitag hier an dieser Stelle über die Verleihung und die Geschichte des Songs berichten.

Kölle Alaaf!


Wollt ihr nochmal nachhören?

Und hier alle Hits der ursprünglichen TOP 50 in einer Spotify-Playlist zum Gedächtnis auffrischen, anhören oder einfach abfeiern. Die Playlist wurde mit Spotify erstellt. Wer noch kein (kostenloses!) Spotify-Konto hat, kann sich einfach fix unter diesem Link registrieren. Dann einfach nur noch auf „Play“ drücken und feiern!

Übrigens kann man diese Playlist auf Spotify liken und teilen – wir würden uns freuen!

Hier findest du alle bisherigen Abstimmungen von JSDGKKAZ

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever!

Köln dürfte die einzige Stadt auf der Welt sein, die so sehr besungen wird. All die vielen unvergesslichen Hymnen aus ...
Weiterlesen …

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 2)

Es ist die zweite Woche in unserer Suche nach dem ultimativen kölschen Karnevals-Hit. Die Resonanz zum Start war großartig – ...
Weiterlesen …

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 3)

Wir läuten die dritte Woche ein auf unserer Suche nach dem ultimativen kölschen Karnevals-Hit. Zwanzig Songs aus unserer Top 50-Liste ...
Weiterlesen …

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Woche 4)

D er Straßenkarneval rückt immer näher - und damit auch der Tag, an dem unser GKKAZ verkündet wird. Nur noch zwei ...
Weiterlesen …

Ihr stimmt ab: Wählt den größten Karnevals-Hit ever! (Finale)

Das Favoritensterben ist vorbei - jetzt geht's um die Woosch. Ihr habt die Top Ten von JSDGKKAZ bestimmt - jetzt ...
Weiterlesen …

3 Kommentare zu “Ihr habt gewählt: DAS ist der größte kölsche Karnevals-Hit aller Zeiten!

  1. karl jacobs

    Na ,Express ich bin zwar Düsseldorfer ab dat stimmt ja so nit,das beste ist immer noch * Willi Ostermann – Heimweh nach Köln. lg Kalli

  2. Kölner 137

    Liebe Kölner , Liebe Immis

    Warum werden kölsche Lieder immer gleichgesetzt mit Karneval ?
    Besonderst die Lieder der Bläck Fööss sind weit mehr als nur Karneval sondern ein Lebensgefühl .

    Liebe Grüße

    Kölner 137

  3. Pingback: Die Räuber freuen sich über JSDGKKAZ-Trophäe | JECKES.NET

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay