Die Kölner Konzerthighlights im Oktober

Köln ist nicht nur als jecke Stadt bekannt. Auch Musik wird großgeschrieben. Ob Lanxess Arena, Tanzbrunnen, Gloria-Theater, die Live Music Hall, die Essigfabrik, das E-Werk, das Gloria oder viele mehr. Mit dem Beginn der kälteren Jahreszeit beginnt auch wieder die Konzertzeit. Es vergeht kaum ein Tag, an dem in der Domstadt kein Künstler auftritt. Hier sind unsere Jeckes.net Konzert-Highlights für den goldenen Oktober.

2.& 3.Oktober Kasalla

Sie kommen aus der Stadt met K und treten am 2. und 3. Oktober ab 20 Uhr im Palladium in Köln auf. Kasalla sind seit ihrem Sessionshit „Pirate“ 2012 nicht mehr aus dem Karneval und der Kölner Musikszene wegzudenken. Das Konzert am Dienstag ist bereits restlos ausverkauft, für Mittwoch, 3. Oktober, gibt es hier noch wenige Restkarten.

6. Oktober Kim Wilde

Die „Kids in America“-Sängerin kommt ab Oktober auf große „Here Come The Aliens“-Tournee nach Deutschland, Österreich und der Schweiz. Am Samstag, 6. Oktober, tritt die 57-Jährige ab 20 Uhr in der Live Music Hall auf. Karten für das Konzert könnt ihr hier kaufen.

8. Oktober Shania Twain

Mit neuem Album „Shania Now“ und einer Welttour im Gepäck meldet sich die kanadische Sängerin zurück. Für drei Konzerte kommt Shania Twain, die mit bürgerlichem Namen Eilleen Regina Edwards heißt, auch nach Deutschland. Am Montag, 8. Oktober, macht sie Halt in der Lanxess Arena in Köln. Wer sich diese Show nicht entgehen lassen will, der kann hier Tickets kaufen.

Andreas Gabalier verkaufte bisher über 4,3 Millionen Tonträger. //Foto: imago
13. Oktober Andreas Gabalier

Kaum ist das Oktoberfest vorbei, wird es in der Lanxess Arena zünftig. Der Volks-Rock’n’Roller Andrea Gabalier gibt sich die Ehre. Berühmt wurde er mit Songs wie „ I sing a Liad für di“ oder „Hulapalu“ – diese Hits wird er mit Sicherheit auch am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr performen. Karten könnt ihr euch hier sichern.

18. Oktober Stefan Raab

2015 verabschiedete sich der Entertainer vom Fernsehen. Neben seiner Late-Night-Show TV Total moderierte der gebürtige Kölner auch zahlreiche TV-Events, die alle mit ihm von den Bildschirmfläche verschwanden. Am Donnerstag, 18. Oktober, kehrt Stefan Raab wieder zurück – allerdings nicht ins TV, sondern auf die Bühne der Lanxess Arena. Die ganze Show wird begleitet von den Heavytones. Tickets für dieses Event sind allerdings schon seit Monaten ausverkauft.

16.& 17.& 18 Oktober Querbeat

Querbeat besteht seit 2001, gegründet aus ehemaligen Schülern des Kardinal-Frings-Gymnasiums in Bonn-Beuel. Inzwischen ist die Band, die für ihren Brass& Marching Band Sound bekannt ist, nicht mehr aus dem Karneval wegzudenken. Aber auch außerhalb der Session ist die 13-köpfige Band gefragt. An drei Tagen treten Querbeat in drei verschiedenen Locations (Die Kantine, E-Werk, Palladium) in Köln mit ihrer Randale & Hurra Tour auf – alle drei Konzerte sind allerdings restlos ausverkauft.

27. Oktober Bullet for My Valentine

Seit Veröffentlichung ihres Debütalbums „The Poison“ im Jahr 2005 zählen Bullet For My Valentine international zu den bedeutendsten Vertretern des Metalcore. Nach zwei Jahren kehren sie nach Deutschland zurück. Am Samstag, 27. Oktober, treten sie ab 19.30 Uhr im Kölner Palladium auf. Karten gibt es keine mehr.

Georg Ezra wird in Köln im ausverkauften Palladium spielen. //Foto: imago /xFuturexImage
28. Oktober George Ezra

Nur mit seiner Gitarre begeistert George – mit bürgerlichem Namen George Ezra Barnett– Ezra seit 2013 das Publikum. Mit dem Song „Budapest“ gelang dem heute 25-Jährigen der internationale Durchbruch. Auch seine neue Single „Shotgun“ stand wieder an Platz 1 der Charts. Am 28. Oktober kommt der Singer-Songwriter nach Köln ins ausverkaufte Palladium.

29. Oktober Joris

Mit dem neuen Album „Schrei es raus“ geht der Sänger nun auf gleichnamige Tour. 2015 gelangt Joris Ramon Buchholz, wie der Liedermacher mit vollständigem Namen heißt, mit seinem Album und der gleichnamigen Single „Herz über Kopf“ der nationale Durchbruch. Am Montag, 29. Oktober, kommt der 28-Jährige in die Schanzenstraße ins E-Werk. Tickets für den Gig gibt es hier zu kaufen.

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Jecker wandern im Rheinland: Mit dem Alpaka auf die „Alm“

Mit dem Fiffi rausgehen war gestern – der neue Trend heißt Alpaka-Wandern! Dabei herrscht akuter Flausch-Alarm! Die putzigen Kleinkamele stammen ...
Weiterlesen …

Jeckes aus dem 3D-Drucker: Das hier ist wirklich essbar

Schokoladenpizza, Pommes mit Eis, Einhorn Frappuccino oder Pizza-Burger – die Essenskombinationen werden immer skurriler und extremer.  Nicht nur der Geschmack ...
Weiterlesen …

Dat soll ne Kölsche sin? Diese Promis wurden in der Domstadt geboren

Ihre Namen kennt fast jeder, doch nur wenige bringen diese Promis mit der Domstadt in Verbindung. Dennoch wurde all diese ...
Weiterlesen …

7 Dinge, die heute keiner mehr macht

Viele Gewohnheiten, die heute unseren Alltag bestimmen und aus unserem Leben kaum noch wegzudenken sind, hatte vor ein paar Jahren ...
Weiterlesen …

0 Kommentare zu “Die Kölner Konzerthighlights im Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Bitte stimmen Sie nach den Bestimmungen der DSGVO der Speicherung zu.

Okay