Sommer, Sonne, Schäl Sick Festival

Wenn de Sonn schön schingk, dann ist es Zeit für das SCHÄL SICK FESTIVAL. Denn das gab’s bisher noch nie! Am kommenden Samstag, den 14. Juli findet eine absolute Premiere im Waldbad Dünnwald statt –  das erste Festival auf der rechten Rheinseite. Acht Kölsche Bands und Musiker kommen zusammen und geben acht Stunden lang ihr Bestes. Für gute Stimmung sorgen dabei: Lupo, Fiasko, M-Torres, Kempes Feinest, Miljö, Def Bensski, Planschemalöör, und RhingBloot und Kempes Feinest.

Wie die Idee zu diesem Festival entstand, das erfahrt ihr hier.

Was Sängerin Nici Kempermann wohl zum Schäl Sick Festival mitnimmt? //Foto: Andreas Ganther

Neben Musik wird den Besuchern aber noch viel mehr geboten. Ihr dürft euch auf ein umfangreiches gastronomisches Angebot freuen. Außerdem können sich Besucher beim Beachvolleyball, Beachsoccer oder Slagline voll auspowern.

Sogar ein Barbier ist vor Ort, der die männlichen Besucher frisieren wird. Wer den Musikern ganz nah sein möchte, der kauft sich am besten ein Ticket für den VIP-Bereich. Dort könnt ihr nicht nur auf bequemen Lounge-Möbeln abhängen,  sondern auch essen, trinken und mit den kölschen Künstlern die Füße bei heißen im VIP-Planschenbecken abkühlen. Und Sonnencreme nicht vergessen, denn am Samstag werden bis zu 29 Grad erwartet.

 

Jetzt schnell sein, hier Tickets sichern und mitfeiern – beim ersten Festival auf der Schäl Sick im Waldbad Dünnwald.

 

Und das Allerbeste kommt zum Schluss: Wir verlosen 2×2 VIP-Tickets für die Veranstaltung. Wie ihr die Karten gewinnen könnt, das erfahrt ihr hier auf unserer Facebook-Seite.

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Eine Straße voller Weihnachten

Gut versteckt hinter Backsteinfassaden liegt die kölsche „Weihnachtsstraße“. Jedes Jahr in der Adventszeit erstrahlt eine kleine Sackgasse in Köln-Sülz im ...
Weiterlesen …

Wenn der Imi jeck wird

Sehr viele der rund 1,1 Millionen Kölner wurden gar nicht hier geboren, sondern sind zugezogen. Rund 415.000 Bewohner haben sogar ...
Weiterlesen …

Bläck Fööss sagen „Bye Bye“

Eine kölsche Ära geht zu Ende, die den ein oder anderen wohl ein Tränchen verdrücken lässt. Die Bläck Fööss machen ...
Weiterlesen …

Tolle Türchen: Unser Adventskalender

Vermutlich 1851 wurde der erste Adventskalender gebastelt. Ist also noch gar nicht so alt, diese schöne Tradition, um die Tage ...
Weiterlesen …

 

 

0 Kommentare zu “Sommer, Sonne, Schäl Sick Festival

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay