Karnevals-Bombe: Wird Dreigestirn weiblich?

Auflösung am 02. April um 00.01 Uhr – Dieser Artikel war unser diesjähriger Aprilscherz und somit eine echte Online-Ente. Schade eigentlich, oder? Was haltet ihr von der Idee, in Köln auch mal ein weibliches Dreigestirn zu etablieren – wenigstens für eine Session? Sagt es uns in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Dem Kölner Karneval steht ein echter Hammer ins Haus! Wie Jeckes.NET, die Karnevalsplattform für Köln und das Rheinland, aus gut unterrichteter Quelle erfuhr, möchte das Kölner Festkomitee in der kommenden Session 2018/19 ein Zeichen für Gleichstellung und gegen Diskriminierung setzen.

Im geheimen Teil der Vorstandssitzung des Komitees, die am Abend des Gründonnerstags stattfand, wurde die einmalige Aktion fast einstimmig beschlossen: Das Kölner Dreigestirn 2018/19 wird mit Frauen besetzt! Damit fällt die Männerdomäne im Kölner Karneval schlechthin. Bei der Prinzenproklamation am 11. Januar 2019 im Gürzenich werden somit erstmals gemeinsam eine Prinzessin, eine Bäuerin und eine tatsächlich weibliche Jungfrau inthronisiert.

So ähnlich könnte das nächste Dreigestirn aussehen. // Foto: Schmülgen/Montage: Jeckes.net

Aus welcher Karnevalsgesellschaft die jecken Wiever stammen sollen, ist noch nicht bekannt. Derzeit kursieren nur vorstandsintern erste Namen. Dass nicht alle hohen Herren des Festkomitees mit der Idee einverstanden waren, zeigen erste Zerwürfnisse. Es soll sogar bereits einen Austritt gegeben haben.

Zusätzlich ist von Unbekannten unter dieser Adresse (klick!) bereits eine Petition gegen ein weibliches Kölner Dreigestirn ins Internet gestellt worden, wenn auch bisher noch ohne Unterzeichner. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wer die Petition zeichnen will, sollte sich allerdings sputen. Sie ist nur den April über „scharf“ geschaltet.

Jeckes.NET bleibt dran!

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Viel los in Köln: Der Juli steckt voller Highlights

Die Hälfte des Jahres ist vorbei, die Tage werden leider schon gaaanz langsam wieder kürzer. Trotzdem: Es ist Hochsommer angesagt ...
Weiterlesen …

Hier geht’s (nicht nur) um die Wurst: Diese Gadgets braucht ihr unbedingt fürs Grillen

Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Wärme hat nun endgültig Einzug in der Domstadt gehalten. Eis schlecken, im Freibad planschen, die  Sonnenstrahlen ...
Weiterlesen …

Cooler Cocktails schlürfen: Die besten Rooftop-Bars der Stadt

Hoch über den Dächern der Stadt einen kühlen Drink genießen, inklusive Panoramablick bis zum Dom und weiter. Hier scheint der ...
Weiterlesen …

Kölsch zum Spielen

Zum Weltspieltag am vergangenen Dienstag haben wir uns einmal Gedanken gemacht, was es denn eigentlich für gute Spiele für Kölner ...
Weiterlesen …

 

0 Kommentare zu “Karnevals-Bombe: Wird Dreigestirn weiblich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay