Karnevals-Bombe: Wird Dreigestirn weiblich?

Auflösung am 02. April um 00.01 Uhr – Dieser Artikel war unser diesjähriger Aprilscherz und somit eine echte Online-Ente. Schade eigentlich, oder? Was haltet ihr von der Idee, in Köln auch mal ein weibliches Dreigestirn zu etablieren – wenigstens für eine Session? Sagt es uns in den Kommentaren zu diesem Artikel.

Dem Kölner Karneval steht ein echter Hammer ins Haus! Wie Jeckes.NET, die Karnevalsplattform für Köln und das Rheinland, aus gut unterrichteter Quelle erfuhr, möchte das Kölner Festkomitee in der kommenden Session 2018/19 ein Zeichen für Gleichstellung und gegen Diskriminierung setzen.

Im geheimen Teil der Vorstandssitzung des Komitees, die am Abend des Gründonnerstags stattfand, wurde die einmalige Aktion fast einstimmig beschlossen: Das Kölner Dreigestirn 2018/19 wird mit Frauen besetzt! Damit fällt die Männerdomäne im Kölner Karneval schlechthin. Bei der Prinzenproklamation am 11. Januar 2019 im Gürzenich werden somit erstmals gemeinsam eine Prinzessin, eine Bäuerin und eine tatsächlich weibliche Jungfrau inthronisiert.

So ähnlich könnte das nächste Dreigestirn aussehen. // Foto: Schmülgen/Montage: Jeckes.net

Aus welcher Karnevalsgesellschaft die jecken Wiever stammen sollen, ist noch nicht bekannt. Derzeit kursieren nur vorstandsintern erste Namen. Dass nicht alle hohen Herren des Festkomitees mit der Idee einverstanden waren, zeigen erste Zerwürfnisse. Es soll sogar bereits einen Austritt gegeben haben.

Zusätzlich ist von Unbekannten unter dieser Adresse (klick!) bereits eine Petition gegen ein weibliches Kölner Dreigestirn ins Internet gestellt worden, wenn auch bisher noch ohne Unterzeichner. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Wer die Petition zeichnen will, sollte sich allerdings sputen. Sie ist nur den April über „scharf“ geschaltet.

Jeckes.NET bleibt dran!

Darf’s noch ein bisschen mehr sein?

Die Höhner rocken Weihnachten

Gemütlich prasselt das Kaminfeuer im Bühnenbild und sofort ist klar: Hier jitt et janz vill kölsch Jeföhl. Die Höhner sind ...
Weiterlesen …

Tolle Türchen: Unser Adventskalender

Vermutlich 1851 wurde der erste Adventskalender gebastelt. Ist also noch gar nicht so alt, diese schöne Tradition, um die Tage ...
Weiterlesen …

Wer kauft denn sowas? Jecke Klamotten für Haustiere

An Weihnachten wird sich schick angezogen - warum sollten wir unsere Vierbeiner da aussparen? Das zumindest haben sich wohl einige ...
Weiterlesen …

Der Herrgott meint es gut mit ihm – Interview mit Wolfgang Niedecken

Wolfgang Niedecken (67) ist als BAP-Chef und Solokünstler seit Ende der 1970er-Jahre nicht mehr aus der deutschen Rock-Szene wegzudenken. Doch ...
Weiterlesen …

 

0 Kommentare zu “Karnevals-Bombe: Wird Dreigestirn weiblich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay